Lukas Sternath | Pianist

  • 23. Mai 2024, 19:30
    Konzerthaus, Großer Saal
    Wien
    Mit Cornelius Meister & Wiener Symphoniker
    • Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 23 in A-Dur, KV 488
  • 25. Mai 2024, 19:00
    Abtei Liesborn, Refektorium
    Liesborn
    Recital
    • Robert Schumann: Fantasie in C-Dur, op. 17
    • Franz Schubert: Fantasie in C-Dur, D 760 » Wanderer «
    • Franz Liszt: Tre Sonetti del Petrarca, S.161
    • Franz Liszt: Après une Lecture du Dante - Fantasia quasi Sonata
  • 6. Juni 2024, 19:30
    Onoldiasaal
    Ansbach
    Recital
    • Robert Schumann: Fantasie in C-Dur, op. 17
    • Franz Schubert: Fantasie in C-Dur, D 760 » Wanderer «
    • Franz Liszt: Tre Sonetti del Petrarca, S.161
    • Franz Liszt: Après une Lecture du Dante - Fantasia quasi Sonata
  • 22. Juni 2024, 19:00
    Kokerei Hansa, Kompressorenhalle
    Dortmund
    Mit Jonas Stark
    • Franz Schubert: Allegretto in c-Moll, D 915
    • Franz Schubert: Klaviersonate Nr. 19 in c-Moll, D 958
    • Ludwig van Beethoven: Variationen mit einer Fuge für Klavier in Es-Dur, op. 35 » Eroica-Variationen «
    • Franz Schubert: Variationen über ein eigenes Thema in As-Dur, D 813 op. 35
  • 2. Juli 2024, 19:00
    Tenne Kaltenbrunn
    Gmund am Tegernsee
    Recital
    • Ludwig van Beethoven: Variationen mit einer Fuge für Klavier in Es-Dur, op. 35 » Eroica-Variationen «
    • Robert Schumann: Thema mit Variationen in Es-Dur, WoO 24 » Geistervariationen «
    • Franz Liszt: Tre Sonetti del Petrarca, S.161
    • Franz Liszt: Après une Lecture du Dante - Fantasia quasi Sonata
  • 13. Juli 2024, 15:00
    Rossini-Saal
    Bad Kissingen
    Mit Simply Quartet
    • Johannes Brahms: Klavierquintett in f-Moll, op. 34
  • 27. Juli 2024, 11:00
    Stiftung Mozarteum, Großer Saal
    Salzburg
    Salzburger Festspiele mit Ádám Fischer & Mozarteumorchester Salzburg
    • Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 20 in d-Moll, KV 466
  • 28. Juli 2024, 11:00
    Stiftung Mozarteum, Großer Saal
    Salzburg
    Salzburger Festspiele mit Ádám Fischer & Mozarteumorchester Salzburg
    • Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 20 in d-Moll, KV 466
  • 31. Juli 2024, 19:00
    Orangerie Ivenack
    Ivenack
    Recital
    • Ludwig van Beethoven: Variationen mit einer Fuge für Klavier in Es-Dur, op. 35 » Eroica-Variationen «
    • Robert Schumann: Thema mit Variationen in Es-Dur, WoO 24 » Geistervariationen «
    • Franz Liszt: Tre Sonetti del Petrarca, S.161
    • Franz Liszt: Après une Lecture du Dante - Fantasia quasi Sonata
  • 17. August 2024, 20:30
    Haus Schütting
    Bremen
    Recital
    • Ludwig van Beethoven: Variationen mit einer Fuge für Klavier in Es-Dur, op. 35 » Eroica-Variationen «
    • Robert Schumann: Thema mit Variationen in Es-Dur, WoO 24 » Geistervariationen «

» Irre, der Typ, irre «

Fränkischer Tag

Seit seinem spektakulären Gewinn des ARD-Wettbewerbs 2022 begeistert er sein Publikum – Lukas Sternath heißt „der aufgehende Stern am Pianistenhimmel“ (Hamburger Abendblatt). 2001 in Wien geboren und dort ausgebildet, studiert er derzeit bei Igor Levit an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Im Frühjahr 2023 wurde Lukas Sternath von Musikverein Wien und Konzerthaus Wien sowie der Philharmonie Luxembourg zum ECHO Rising Star der Saison 2024/25 gekürt.

Zur Biografie